Intranet

Pfarrkirche Mariä Heimsuchung in Grimolzhausen

Die erste urkundliche Erwähnung von Pfarrei und Kirche ist um das Jahr 1000. Damals schenkte der Regensburger Bischof Gebhard I. (995-1023) das Dorf samt dem Kirchlein zu "Unserer Lieben Frau" dem Kloster Thierhaupten. Chorraum und Turm der heutigen Kirche stammen aus dem 15. Jahrhundert. Das Langhaus und die neugotische Einrichtung sind der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zuzuordnen.

Anfahrt

Pfarrkirche Mariä Heimsuchung in Grimolzhausen

Pöttmeser Straße 4
86554 Pöttmes